Kinderladen Strüverweg - eine Elterninitiative in der Aachener Soers

Angebote

Unser Ziel ist es, unsere Kinder im Laufe ihrer Kinderladenzeit zu fröhlichen und neugierigen, selbstbewussten, toleranten und hilfsbereiten Menschen zu machen, die mit Freude und Spaß in ihre Schulzeit starten. Wir begleiten und fördern die Kinder auf diesem Weg in ihrer Entwicklung durch verschiedene Angebote in unterschiedlichen Bereichen, die sich aber alle ergänzen und miteinander verwoben sind.

Bewegung: Bildung braucht Bewegung. Das ist für uns die Grundlage der kindlichen Entwicklung. Im freien Spiel drinnen und draußen, beim Turnen in unserer eigenen Turnhalle oder in der großen Sporthalle, bei Ausflügen in Wald und Wiese dürfen die Kinder sich austoben und ausprobieren.

Natur: Die Lage unseres Hauses gibt uns die Möglichkeit, die Natur im Laufe der Jahreszeiten hautnah zu erleben. Wir sind viel draußen, beobachten und begreifen die Natur um uns herum. Die Kinder sehen die Hasen auf den Feldern hoppeln, verfolgen den Flug des Bussards am Himmel und finden Regenwürmer und Ameisen im eigenen Garten. Hier können wir auch Obst und Gemüse pflanzen und ernten.

Sprache: Wir wollen miteinander reden und einander zuhören, Geschichten lauschen und Reime erfinden, im Spiel in andere Rollen schlüpfen zum Beispiel beim Vater-Mutter-Kind-Spielen im Puppenzimmer.
Wir sprechen und singen immer wieder Französisch. In Kreisspielen und Liedern vermitteln wir den Kindern den Klang und den Rhythmus einer anderen Sprache.

Werken und Basteln: Wir malen und zeichnen, wir kleben und 'knüddeln', wir sticken und weben und sägen und hämmern.

Agil/Ernährung: Wir kochen selbst!
Die Eltern kochen aus frischen, regionalen Zutaten der Saison schmackhafte Mittagessen. Oft sind die Kinder in die Zubereitung einbezogen. Das schafft Wertschätzung und macht experimentierfreudig gegenüber unbekannten Lebensmitteln.
In Projekt-/Blockform bieten wir den Kindern ab 4 Jahren ein Angebot zur gesunden Ernährung an. Angelehnt an das Projekt AGIL sprechen wir darüber, was unseren Körper schnell, stark und klug machen kann. Wir kochen und backen gemeinsam, um das Kennengelernte zu vertiefen.
Auch in diesem Bildungsbereich fördern wir das Lernen mit allen Sinnen.

Musik: Gemeinsames Singen und Tanzen schult das Gefühl für Rhythmik und stärkt die eigene Körperwahrnehmung.

Ausflüge und Verkehrserziehung: Regelmäßig unternehmen wir kleinere oder größere Ausflüge in die nähere Umgebung des Kinderladens. Mal sind wir zu Fuß unterwegs, mal fahren wir auch mit dem Bus z.B. ins nahe gelegene Paulinenwäldchen. Diese Ausflüge dienen auch der Verkehrserziehung unserer Kinder und sind ein wichtiger Teil unserer Arbeit.

Lernen mit allen Sinnen!
Stacks Image 54
Stacks Image 164
Stacks Image 223
Stacks Image 244
Stacks Image 241