Kinderladen Strüverweg - eine Elterninitiative in der Aachener Soers

Verein

Der "Kinderladen Strüverweg e.V." ist ein gemeinnütziger Verein, der von den aktiven Eltern getragen wird. Grundlage der Vereinsarbeit ist die Satzung. Die Organe des Vereins sind die Mitglieder und der Vorstand. Der Vorstand vertritt den Kinderladen gegenüber Dritten und übernimmt geschäftsführende Aufgaben.
Alle zwei Wochen findet eine Mitgliederversammlung statt.
Die Betriebskosten werden - entsprechend der aktuellen Gesetzeslage - zu 96% aus öffentlichen Mitteln finanziert. Der Verein bringt die verbleibenden 4% der Betriebskosten aus Vereinsmitteln auf. Dachverband ist der
Deutsche Paritätische Wohlfahrtsverband (DPWV).

Beiträge
Die Kosten für einen Platz im Kinderladen setzen sich aus dem einkommensabhängigen Beitrag an die Stadt Aachen, dem Essensgeld von 30 € im Monat und dem Vereinsbeitrag zusammen. Dieser ist nach Einkommen gestaffelt und beträgt zurzeit monatlich:
  • 20 € bei einem Jahreseinkommen bis zu 25000 €
  • 35 € bei einem Jahreseinkommen bis zu 50000 €
  • 50 € bei einem Jahreseinkommen über 50000 €
Geschwisterkinder zahlen die Hälfte.
Stacks Image 77